Numerologie

Woher kommt die Numerologie?

Die Wurzeln der Numerologie selbst sind nicht eindeutig nachzuverfolgen. Klar ist jedoch, dass die Numerologie eng mit der mystischen Kabbala zusammenhängt. Da Zahlen das älteste bekannte Ordnungssystem darstellen, ist davon auszugehen, dass die Numerologie auch schon sehr alt ist.

Andererseits könnte man aber mutmaßen, dass die Numerologie in keinem Fall vor Pythagoras zu finden war, da sie sich auf das pythagoreische System stützt.

Wie funktioniert Numerologie?

Oft mit der Astrologie verglichen, besitzt die Numerologie doch einen anderen Ansatz. Ihr Hauptaugenmerk gilt lediglich den Zahlen und deren Qualitäten. Die Bedeutung der Zahlen wird klar durch Theorien wie die 10 Grundprinzipien der Schöpfungsordnung oder aber im alten Testament durch die 10 Gebote. Dementsprechend und durch das pythagoreische Dekadensystem beeinflusst spielen 10 Zahlen die wesentliche Rolle in der Numerologie, wobei 10 als zusammengesetzte Zahl durch die 0 ersetzt wird.

Zur Deutung der Persönlichkeit werden das Geburtsdatum und die Geburtszeit herangezogen. Der Geburtsort spielt, anders als in der Astrologie, keine Rolle. Somit wird ein wesentlicher Punkt der Astrologie unbedeutend – die Gestirnsstellung. Das heißt: die Planetenkonstellation bleibt in der Numerologie weitgehend unberücksichtigt. Hinsichtlich der Qualität und Bandbreite der Auswertungen für untersuchte Personen ist jedoch die Numerologie mindestens ebenbürtig gegenüber der Astrologie zu sehen.

In der Numerologie werden verschiedene Auswertungen vorgenommen. Es kann eine z. B. Bestimmung des Karmapunktes vorgenommen werden (was bringe ich aus einem früheren Leben mit). Ein weiterer wichtiger Auswertungsbereich ist die Ermittlung des numerolgischen Typus’. Hierzu wird lediglich das Geburtsdatum benötigt aus dessen Quersumme der Typus ermittelt wird und eine erstaunlich präzise Persönlichkeitsbestimmung vorgenommen werden kann.

 

http://www.lichtleben-lexikon.de/Abschnitt_3/N-P/Numerologie/numerologie.html

Geburtszahl: 11 (2)

Namenszahl: 11 (2)

Schicksalszahl: 22 (4)


(Lebenszahl: 29/11)


Bei jemandem der am 11ten Tag eines Monats geboren ist ( Mitgift ) hat die 11 aber eine andere Auswirkung als im
11ten Monat ( Geheimer Persönlichkeitskern ) , oder als wenn
die Jahreszahl ( Lebensabsicht ) erhältlich durch das zusammenzählen der einzelnen Zahlen z.b. 1901 1+9+0+1) eine 11 ergibt.

Die Lebenszahl  11 wird aus dem Zusammenzählen des gesammten Geburtsdatums ersichtlich .
z.B 02.06.1992 = 2+6+1+9+9+2= 29/11

Die Mitgift ist Offensichtlich.
Der geheime Persönlichkeitskern weniger.
Die Lebensabsicht das Lebensziel.

 


2= Zusammenarbeit und Ausgewogenheit gepaart mit der 9=Weisheit und Intergation und der 11= doppelter Kreativität und Zuversicht.

 

Wer die Lebenszahl 29/11 hat, ist dazu Berufen sich spirituell zu
orientieren bzw. weiterzuentwickeln.
Als 11er (Lebenszahl + Lebensabsicht ) ist man mitunter prädestiniert zum Meister, grossem Lehrer oder Propheten.

 

Zitat:

Wie unterscheidet sich eigentlich die Deutung der 29 über 2+9 von der 92 (9+2) oder ist das das Gleiche? Ist zwar in diesem Fall eine theoretische Frage, da die 92 als Lebenszahl nicht erreicht werden kann, aber bei z.B. 12 und 21 würde sich diese Frage schon stellen.

Das ist eine Frage der Gewichtung .
Ist die 2 vorne, steht im Vordergrund die Konzentration auf des Du.
(Gegenüber ) bzw. ZUSAMMENARBEIT (Teamgeist ) und / oder Ausgewogenheit und dann erst die 9 Weisheit und/oder Integration …die wenn alle Prinzipien vollständig intergiert
sind die 11 akivieren, der 11er verfügt dann über doppelte Kreativität und Zuversicht.

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s